Liqui Moly Motoröl Additive Autopflege
Home | Wettbewerb der Ölmarken

Wettbewerb der Ölmarken

Szene aus den Dreharbeiten für den LIQUI MOLY-Werbefilm


LIQUI MOLY sucht in der TV-Werbung den direkten Vergleich

 

Ulm, 12. Mai 2011 – Nachdem der Ulmer Schmierstoffhersteller LIQUI MOLY mit seiner TV-Werbung in Deutschland für Aufsehen gesorgt hat, ist Wettbewerber Castrol ebenfalls mit einem Spot auf der Mattscheibe präsent. Das spornt Ernst Prost, Chef des Ulmer Unternehmens, erst richtig an.

 

Prosts Idee: „Die Verbraucher sollen selbst entscheiden können, welcher Markenauftritt der sympathischere und vielleicht auch der bessere ist.“ Deshalb hat der Mittelständler den Ausstrahlungszeitraum seines Werbefilms bis Juli verlängert und Sendeplätze im Umfeld der Castrol-Werbung gebucht – für einen direkten Vergleich.

 

Unterschiedlicher könnten die Ansätze beider Schmierstoffhersteller nicht sein: Auf der einen Seite die BP-Konzerntochter, die mit viel Aufwand einen bildgewaltigen TV-Spot in Szene gesetzt hat, in dem ein Öltropfen die Hauptrolle einnimmt. Zum Schluss folgt ein englischer Ausspruch. Völlig anders die Herangehensweise von LIQUI MOLY. Das mittelständische Unternehmen bekommt ein Gesicht: Ernst Prost. Der geschäftsführende Gesellschafter tritt selbst auf und sagt offen und deutlich, was die Firma aus Ulm von anderen unterscheidet, frei von Anglizismen – abgesehen von Made in Germany:

 

Prosts Botschaft ist klar: LIQUI MOLY ist ein deutsches Unternehmen, ein bodenständiger Mittelständler, fair zu Verbraucher und Handel, dem Produktions-Standort Deutschland treu, zahlt dort Steuern, schafft Arbeitsplätze, bildet aus und ist ein sozialpolitisch verantwortungsvolles Unternehmen.

 

Nicht zuletzt diese Gründe gaben den Ausschlag dafür, dass LIQUI MOLY von den Autofahrern zur beliebtesten Marke gewählt wurde – noch vor dem langjährigen Platzhalter Castrol. „Sympathiemarktführer sind wir schon; Mengenmarktführer wollen wir noch dieses Jahr werden und auch dort unseren Lieblingswettbewerber überholen“, betont Prost.

 

Zur LIQUI MOLY-Werbung gelangen Sie hier.
 




Weitere Informationen erhalten Sie bei
LIQUI MOLY GmbH
Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit Inland
Jerg-Wieland-Str. 4
89081 Ulm-Lehr
Fon: +49 (0)731/1420-890
Fax: +49 (0)731/1420-82
Tobias.Gerstlauer@liqui-moly.de


Downloads

Wettbewerb der Ölmarken - Pressetext zum Herunterladen - (Wettbewerb der Oelmarken.docx | 142,2 KB)
Szene aus den Dreharbeiten für den LIQUI MOLY-Werbefilm - Bild zum Herunterladen - (makingof.jpg | 264,1 KB)
Sendeplan LIQUI MOLY TV-Spot - - (Sendetermine4.pdf | 45,7 KB)


<< zurück

HÄNDLER IN IHRER NÄHE

LIQUI MOLY Produkte erhalten Sie so gut wie überall.
Land:
PLZ:
Umkreis (in km):
 


Kontaktdaten:
LIQUI MOLY GMBH
Jerg-Wieland-Strasse 4
D-89081 Ulm-Lehr

Telefon: 0731-1420-0
Telefax: 0731-1420-71
E-mail: info@liqui-moly.de
Internet: www.liqui-moly.de

Quelle:
VOILA_REP_ID=C1257352:004C7CE9